Über mich

„Ich will irgendwie anders und einfacher leben“. Diese Sehnsucht und diese Erkenntnis, die in den letzten Jahren immer wieder in mir aufblitzte, gab den Anstoß für mein großes Ausmisten. 
Ich begann mein gesamtes Leben aufzuräumen, begann mich von überflüssigen Dingen, negativen Gedanken und emotionalem Ballast zu lösen. Dieser bewusste Prozess der freiwilligen Vereinfachung bewirkte, dass mir die wirklich wichtigen Dingen immer sichtbarer wurden. 
Das Leben nicht übereilen, Dinge zur rechten Zeit tun, in Verbindung mit der Natur und ihren Rhythmen leben. Im Fluss sein. Kreativ leben. Einfach sein. Mich mit dem was ich tue verbinden und mit Liebe tun
. Im Zuge dieser Veränderung nahm ich auch wahr, welche Energie die Dinge, die uns umgeben in sich tragen. Alle was uns umgibt, beeinflusst unsere Stimmung und Energie. So sollten auch die alltäglichsten Gegenstände bewusst ausgewählt und schön sein und keine seelenlosen Massenprodukte.
So habe ich begonnen all meine Wohntextilien und Wohnaccessoires selbst zu entwerfen und von Hand zu fertigen. 

Dabei habe ich mich nicht auf ein Handwerk festgelegt. Ob Nähen, Stricken, Sticken, es macht mir Freude mich immer wieder neu auszuprobieren und mit verschiedenen Techniken zu spielen, die ich mir schon seit meiner Kindheit mit viel Leidenschaft selbstständig aneigne. Und immer gibt es wieder etwas Neues zu lernen und entdecken. So wandeln und entwickeln sich auch mein handgefertigten, textilen Produkte,  die nun unter dem Namen 13 simple things ihren Platz finden. Nur eine Konstante ist mir wichtig, das ist die Arbeit mit hochwertigen Materialien wie Leinen und Schurwolle, die sich hervorragend eignen um langlebige und natürliche Wohntextilien herzustellen.

 

Herzlichst,

Leona